Wir freuen uns mitteilen zu können, dass Sebastian Trost ab sofort im Vorstandsteam die Aufgabe als kommissarischer Jugendwart übernimmt.

Zur Person:

Sebastian Trost, 43 Jahre alt, verheiratet, Vater der ebenfalls golfbegeisterten Tochter Charlotte, die dank unserer hervorragenden Jugendtrainer seit kurzem stolze Inhaberin der Platzreife ist. Er ist seit 2006 dem Golfsport verfallen und ist seit fast vier Jahren Mitglied in unserem Dortmunder Golfclub

Beruflich ist Sebastian Trost als Rechtsanwalt und Fachanwalt mit den Tätigkeitsschwerpunkten des Geistigen Eigentums, des Wirtschaftsrechts sowie dem Urheber- und Medienrecht tätig. Er ist Partner in einer bundesweit tätigen Kanzlei mit Sitz in Köln und Hagen/Westfalen.

Herr Trost freut sich in einem motivierten Team darauf, mit einer engagierten Jugendarbeit die Zukunft unseres Clubs weiter positiv zu beeinflussen.  Er sieht in einer erfolgreichen Jugendarbeit einen Motor für die Entwicklung unseres Golfclubs. In einer jugendfreundlichen Clubatmosphäre sollen daher die sportlichen Ambitionen und sozialen Kompetenzen der nachrückenden Golfgeneration gefördert werden. Sein Ziel ist es, die Mädchen und Jungen langfristig für den Golfsport und unseren Club zu begeistern sowie die Nachwuchssituation in unserem Club weiter zu verbessern.